6. Coro e Recitativo

 
zurück: inhalt
von mag. dominik sedivy
ihre meinung/ fragen zu dieser seite? (forum)
kontakt
newsletter
home
start: 20 november 2006, up-date: 20 november 2006
Dieser reine a-capella-Satz (Andante mosso) sticht durch seine Schlichtheit gegenüber den vorigen Sätzen deutlich hervor. Das Stück wirkt nach innen gekehrt, Kirsch fühlt sich in eine "eingeblendete Opern-Kirchenszene" versetzt, (37) Blume spricht dem Beginn eine entfernte Verwandtschaft zur Gregorianik aufgrund des responsorischen Wechsels zwischen Solosänger (hier ein Bass) und Chor zu. (38) Wegen der "Kurzgliedrigkeit seiner Einzelteile" hält er diesen Satz für "uneinheitlich und unglaubwürdig". Kirsch sieht in der Textstelle "in amando" das "eigentliche Stichwort" dieses Satzes. Er schreibt dazu:
 
"Die Liebe Christi wird von den Menschen in der ihnen eigenen Gefühlssphäre erfahren, kann von ihnen nur in ihrer eigenen Sprache, d.h. in einer klanglich äußerst gefühlvollen, geradezu sinnlichen Weise gedacht werden."
 
Diese klanglich äußerst gefühlvolle Weise kommt durch die Musik in beeindruckender Weise herüber. Die betörende Schlichtheit des Satzes, in sich, aber auch in Bezug auf die vorherigen farbig orchestral begleiteten Sätze stellt einen direkten, inneren Bezug zum Geschehen her und läßt den Hörer sich mit den Empfindungen identifizieren.
 
img0000000614
 
Die Tonart wechselt häufig zwischen d-Moll und F-Dur. Der formale Aufbau (nach Blume) ist aufgrund der "Kurzgliedrigkeit" des Satzes recht komplex:
 

Abschnitt A

(T1-14; Chor: nur Bässe; Strophe 9; Andante Mosso - 4/4)
Abschnitt B (T15-32; Chor+B (solo); Strophe 10)
Abschnitt C (T33-36; Chor+B; "In amando Christum Deum"; Allegretto mod. - 6/8)
Abschnitt D (T37-42; Chor+B; "Ut sibi complaceam"; Tempo1 - 4/4)
Abschnitt E
(T43-45; TB+B Beginn Strophe 10)
Abschnitt F
(T46-49; Chor+B; "Ut sibi complaceam; Adagio)
Abschnitt C' (T50-53;
Chor+B; "In amando Christum Deum"; Allegretto mod. - 6/8)
Abschnitt D' (T54-59; Chor+B; "Ut sibi complaceam"; Tempo1 - 4/4)
Abschnitt E' (T60-62; TB+B Beginn Strophe 10)
Abschnitt F' (T63-70; Chor+B; "Ut sibi complaceam"; Adagio)